•  
  •  

Willkommen bei der Inertstoffdeponie Tannenbad-Horn (Deponie Typ B)

 

Inertstoffdeponie Tannenbad-Horn – Besuch "Grubenkommission"

Seit gut eineinhalb Jahren kann in der Deponie Typ B im Horn Inertstoffmaterial abgelagert werden. Am 18.05.2022 fand bereits die dritte Begehung der Begleitkommission statt. Die "Grubenkommission" setzt sich aus Vertretern des Amtes für Wasser und Abfall (AWA), der Einwohnergemeinde Sumiswald, des Landeigentümers und der Betreibergesellschaft ISD Tannenbad GmbH zu-sammen.

Die Begleitkommission ist für die Überwachung des ordentlichen Deponiebetriebs zuständig. Sie prüft unter anderem die Einhaltung der Betriebsbewilligung und des Betriebsreglements seitens der Betreibergesellschaft. Dieses Jahr besuchte die Kommission den Deponiestandort an einem schönen Mai-Vormittag. Vor Ort konnten sich die Vertreter ein Bild vom ordnungsgemäss geführten Betrieb machen. Der anwesende Kantonsvertreter vom AWA lobte einmal mehr den vorbildlich geführten Betrieb und sprach den Verantwortlichen ein grosses Kompliment aus.

Selbstverständlich werden die Betreiber auch in Zukunft alles daransetzen, dass sich die Vertreter beim nächsten Besuch ebenfalls von einem einwandfrei geführten Betrieb überzeugen können.


image-11759780-IMG_7699-6512b.w640.JPG
Fachgerechter Einbau des angelieferten Inertstoffmaterials.

image-11759783-IMG_7706-aab32.w640.JPG
Begehung der Begleitkommission in der ISD Horn am 18.05.2022.